Marija Balkan Mode Blog

Dobrodošli na moj blog

07.02.2014.

amerikanische Kunden im Schuhegeschäft

Um mein Studiumsgeld in Venedig etwas aufzubessern, arbeite ich jetzt schon seit einer Weile hier in einem großen Schuhegeschäft, das sich direkt am San Marco Platz befindet. Es macht auch ziemlich viel Spaß jetzt arbeiten, denn es kommen fast täglich viele Touristen aus der ganzen Welt uns hinein, die sich dann auch auf der Suche nach schönen italienischen Schuhen oder Designer Souvenirs befinden.

Viele der Touristen die zum ersten Mal in Europa sind und häufig entweder Paris oder Venedig an und zeigen sich überrascht von den vielen Sehenswürdigkeiten, die es in Norditalien gibt. Für uns als Geschäftsleute, ist es auf jeden Fall eine gute Sache, denn so können wir den amerikanischen und asiatischen Touristen häufig noch verschiedene Zusatzsachen verkaufen, und ihn dann auch die Tipps geben, wo sie am besten in Europa hinreisen soll.

Auch Sachen wie Bewertung Scarosso Rabatt verkaufen sich ziemlich gut bei uns im Geschäft. Wir haben uns in den letzten paar Jahren viel auf hochwertige Herrenmode spezialisiert, was sich jetzt auch ausgezahlt hat. Neben den ganzen teuren Schuhen, die es bei uns im Laden gibt, werden auch sehr gerne Accessoires sowie verschiedene Souvenirs gekauft.

Besonders die Murranoschmuck Kollektionen, die wir vor kurzem war uns im Sortiment aufgenommen haben, werden sehr gerne von den Touristen gekauft. Der Murranoschmuck ist häufig sehr farbenfroh, und eignet sich daher auch gut für elegante feiern oder auch für die Freizeit. Für mich habe ich letztens ja auch mal etwas von Rabatt Hammerstein Schuhe geholt, und war damit auch sehr zufrieden.

Da ich erst seit einem Monat hier in Venedig studiere, gibt es noch viele Sachen, die ich hier entdecken muss. Auf jeden Fall gefällt mir gut, dass es in der Stadt häufig ziemlich warm ist. Ich hab lange Jahre lang in Oslo gelebt, und habe dabei gelernt, dass warmes Wetter schon etwas Schönes ist. Viel Zukunft kann ich mir deswegen schon gut vorstellen, auch in Norditalien zu bleiben. Obwohl die Arbeitslage viele Studenten aktuell ziemlich schwierig ist, habe ich jetzt schon einige Arbeitsangebote hier bekommen, die mir ziemlich gut gefallen.

Besonders in Treviso gibt es einige Möbel Firmen, bei denen ich auch als Designer das arbeiten könnte. Ich werde mir in den nächsten paar Wochen einmal die Angebote näher anschauen, und kann auch gut vorstellen nach meinem Studium an der Uni Venedig dann ein Praktikum dort zu machen.

Für die Vorstellungsgespräch werde ich dann auch meine Shoepassion Galoschen anziehen und freue mich schon darauf, endlich in das Provinzleben einzusteigen. Nach fast fünf Jahren Studium, wird es dann auch endlich mal Zeit Geld zu verdienen und Karriere zu machen. Als ersten Schritt habe ich auf jeden Fall schon mal meine italienischen Kenntnisse aufgebessert und kann mittlerweile sowohl fließend in Italienisch sprechen als auch schreiben. Neben Italienisch, werde ich wahrscheinlich bald noch mit russischen anfangen. Hier in der Gegend gibt es auch viel reiche Russen mit denen man gutes Geld verdienen kann.

<< 02/2014 >>
nedponutosricetpetsub
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
232425262728


MOJI LINKOVI

MOJI FAVORITI
-

BROJAČ POSJETA
798

Powered by Blogger.ba